fbpx

Über JKD

Jeet Kune Do  wörtlich: „Der Weg der abfangenden Faust“, ist kein spezifischer Kampfstil sondern viel mehr ein Konzept welches auf größtmögliche Effektivität ausgerichtet ist. Die ursprünglichen von Bruce Lee unterrichteten Kampfkunsttechniken wurden Jun Fan Kung Fu (Jun Fan war der eigentliche Vorname Bruce Lees) genannt. Bruce Lee unterteilte in seiner Lehrmethode einen Kampf in drei unterschiedliche Phasen, nämlich Lang-, Mittel- und Nahdistanz. Er kombinierte Elemente aus dem Ving Tsun mit Techniken aus verschiedenen anderen östlichen und westlichen Kampfkünsten, darunter auch das westliche Boxen, Savate, Sambo, Jiu Jitsu und Fechten. Lee schuf somit ein offenes Konzept, welches nicht den Beschränkungen traditioneller Kampfkunststile unterworfen ist, sondern frei von Stil trainiert werden kann. Er legte daher stets großen Wert darauf, dass Jeet Kune Do nicht als ritualisierte Kampfkunst verstanden wurde. Das Training im Jeet Kune Do (JKD) ist somit nicht als Kampfkunststil, sondern als Prinzip oder Philosophie zu verstehen bei dem eine solide Basis geschaffen werden soll die es jedem einzelnen ermöglicht unter Anpassung der eigenen körperlichen Beschaffenheit einen individuellen Stil zu entwickeln.


 „Using no way as way – having no limitation as limitation.“ - Bruce Lee

Kung FU KIDS
(6-10 J.)

KUNG FU TEENS 
(11-15 J.)

In den zweimal wöchentlich stattfindenden Kung Fu Kids/Teens Training finden die Kinder/Jugendlichen zu einem gesunden Selbstbewusstsein und lernen den respektvollen Umgang miteinander. 


Der Mix aus koordinativen Übungen und effektiver Selbstverteidigung trägt zur positiven Entwicklung der Kinder/Jugendlichen bei. Wichtig in der Wissensvermittlung ist außerdem auch der „Anti-Bully“ Gedanke, das Stärken der sozialen Kompetenzen sowie der Spaß und Fairness untereinander.


Durch unsere Partnerübungen wie Pratzen-Training oder "Awareness Games" werden die Kinder/Jugendlichen gezielt auf Stresssituationen vorbereitet und lernen mit diesen umzugehen. Maßgeblich ist, dass Kinder/Jugendliche ihre Grenzen kennen und lernen diese auch klar und deutlich aufzuzeigen. „STOP!!! So weit und nicht weiter!“ 
 
Durch das Training wird außerdem die Fitness als auch die Konzentrationsfähigkeit der Kinder/Jugendlichen gesteigert.      

Trainingszeiten:
Di & Do
16:00-17:00 Kung Fu Kids
17:00-18:00 Kung Fu Teens


Kosten:
€ 55.- /Monat (jederzeitiger Einstieg möglich)
einmalig € 80,- Starterpaket (Kung Fu Anzug + T-Shirt)

Jetzt Probetraining vereinbaren

INFOS ZUM TRAINING

Erwachsenentraining während des Sommers:
Di & Mi 
jeweils 18:00-19:00

Kinder- und Jugendtraining:
Di & Do
 Kung Fu Kids 16:00-17:00
 Kung Fu Teens 17:00-18:00

KOSTENLOSES SCHNUPPERTRAINING
ist jederzeit nach Voranmeldung möglich.

Zum Training bequeme Kleidung mitnehmen. 
(Keine Tanktops/ärmellos)
Hallenschuhe mit weißer Sohle sind erlaubt,
es kann aber auch gerne Barfuß trainiert werden.

Jetzt Probetraining vereinbaren

KUNG FU
(Kids & Teens)

€ 55,-

pro Monat

2  Trainingseinheiten pro Woche 



Starterset einmalig € 80,-
(beinhaltet einen Kung Fu Anzug
und ein Kung Fu T-Shirt)

REGULAR
(Erwachsene)

€ 85,-

pro Monat

ALLE hausinternen Trainingseinheiten


- Jeet Kune Do/Kali Concepts
- Silat Suffian Bela Diri
- Urban Defence 
- Mixed Movement Concepts
- Fitness 


SMALL
(Erwachsene)

€ 65,-

pro Monat

2  Trainingseinheiten pro Woche


Jeet Kune Do/Kali Concepts